2. Herren gewinnt 9:0 gegen RSV Augustdorf

Nach dem letzten erfolgreichen Heimspiel gegen Lage sind wir mit einem guten Gefühl gegen den Tabellenletzten in unsere immer rutschiger werdende Halle gegangen. Das gute Gefühl bestätigte sich durch die 3:0 Führung nach den doch ziemlich ungefährdeten Doppel-Siegen. Nachdem Andreas einen deutlichen 3:0 Sieg gegen Wolf einfuhr, durfte ich (J.-P.) mich gegen Rodwald in den 5. Satz beißen den ich dann doch ziemlich hoch mit 11:2 gewann. Achim, Alex und Berni gewannen ebenfalls 3:0 und Gerhard 3:1 in Sätzen so das wir an dem gesamten Abend nur insgesamt 4 Sätze verloren haben und alle früh nach Hause fahren konnten.