Bernd Krähe kehrt nach Lemgo zurück

Mit zwei Siegen gegen Brakel (9:4) und Bühne (9:2) beenden wir die Saison mit 26:18 Punkten zwar auf Platz 6, aber nur vier Punkte hinter Platz 3.

In der kommenden Saison wollen wir oben angreifen und versuchen aufzusteigen. Als ersten Neuzugang zur Realisierung dieses Ziels konnten wir Bernd Krähe gewinnen, der nach fünf Jahren beim TTV Horn-Bad Meinberg nach Lemgo zurückkehrt. „Bernd hat sowohl in der Mitte als auch im oberen Paarkreuz eine positive Bilanz gespielt und ist ein sehr guter Doppelspieler. In den ganzen Jahren ist der Kontakt nie abgerissen und wir freuen uns alle sehr, dass „Oppa“ wieder an Bord ist“, so Kapitän Thorsten.

Der 1. Einsatz für Bernd im Lemgoer Trikot wird unser traditionelles Freundschafts-Treffen mit dem SV Stahl Krauschwitz vom 03. – 05. Mai.

2. Herren gewinnt 9:0 gegen RSV Augustdorf

Nach dem letzten erfolgreichen Heimspiel gegen Lage sind wir mit einem guten Gefühl gegen den Tabellenletzten in unsere immer rutschiger werdende Halle gegangen. Das gute Gefühl bestätigte sich durch die 3:0 Führung nach den doch ziemlich ungefährdeten Doppel-Siegen. Nachdem Andreas einen deutlichen 3:0 Sieg gegen Wolf einfuhr, durfte ich (J.-P.) mich gegen Rodwald in den 5. Satz beißen den ich dann doch ziemlich hoch mit 11:2 gewann. Achim, Alex und Berni gewannen ebenfalls 3:0 und Gerhard 3:1 in Sätzen so das wir an dem gesamten Abend nur insgesamt 4 Sätze verloren haben und alle früh nach Hause fahren konnten.